Vieles läuft in der Gesellschaft nur ehrenamtlich. Sei es das Tierheim wo es ehrenamtliche Helfer braucht, in Sozialstationen, in Sportvereinen oder aber auch in der Gefahrenabwehr.

Hier muss man nur an die Freiwillige Feuerwehr denken, die es in einer jeden Gemeinden gibt oder an das Technische Hilfswerk. Gerade wenn man sich ehrenamtlich engagieren möchte, so stellen sich oft viele Fragen.

Voraussetzungen ehrenamtlich Tätig zu werden

Je nachdem um was für eine ehrenamtliche Tätigkeit es sich handelt, so kann das mit Voraussetzungen verbunden sein. Für den Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr, gibt es nicht nur ein Mindest- und ein Höchstalter, sondern auch Voraussetzungen an die Gesundheit. Bei einem Sportverein kann es schon wieder anders aussehen.

Hier kann es an die Ausübung von einem Sport oder der Mitarbeiter in einem Umweltverein zum Beispiel, keine Voraussetzungen geben. Wie mit diesen Beispielen aber auch deutlich wird, kann es ganz unterschiedliche Voraussetzungen geben, wenn man ehrenamtlich tätig sein möchte. Möchte man sich ehrenamtlich engagieren, so sollte man sich vorher zu den Voraussetzungen informiern. Viele Vereine bieten umfassende Informationen, aber auch kostenfreie Probe-Mitgliedschaften an.

Rahmenbedingungen können unterschiedlich sein

So unterschiedlich die Voraussetzungen sein könne, so unterschiedlich auch die Rahmenbedingungen. Hier kann es Mitgliedsgebühren geben oder nicht, aber auch interne Regelungen zu Arbeitsdiensten oder den Trainingszeiten in einem Sportverein.

Gerade bei den Rahmnenbdingungen wenn man sich ehrenamtlich engagieren möchte, muss man natürlich immer genau hinsehen. Nämlich ob diese Rahmenbedingungen, wie der zeitliche Umfang zu den eigenen Vorstellungen und Verpflichtungen passt.

Vergütung für ehrenamtliche Arbeit

Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, der kann dafür auch eine Entlohnung erhalen. So gibt es hier für Vereine durchaus die Möglichkeit, an Trainer in Sportvereinen oder an Vereinsvorstände eine Vergütung zu bezahlen. In engen steuerrechtlichen Vorgaben, sind diese Vergünstigungen von der Steuer befreit und damit entsprechend begünstigt. So ist hier eine Vergütung von bis zu 840 Euro im Jahr möglich.

Bewertung: 5 / 5. Bewertungen: 1

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Wir helfen Ihnen gerne, Antworten auf Ihre Fragen zu diesen Themen zu finden. Wenn es etwas gibt, das Leser wie Sie besonders interessiert, lassen Sie es uns bitte wissen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here